{vorgestellt} Eine Reisereportagen Plattform

fernweh

Du planst einen Urlaub und weisst noch nicht so recht wo es hingehen soll?
Willst du lieber Urlaub in einem Ressort machen oder auf eigene Faust losziehen?
Um dir die Sache etwas leichter zu machen, hier 2 ganz tolle Seiten, die ich dir echt emfehlen kann.

puddelnAntons ganze Welt zeigt dir, das man auch große Reisen mit kleinen Kindern unternehmen kann.
Eine Seite mit vielen tollen Bildern und ganz viel Herz. Und natürlich auch mit dem ein oder anderen Tipp wo man besonders gut übernachten kann.


palmenFernwehosophy ist eine Seite auf der professionelle Fotografen, aus aller Welt, ihre Reisereportagen teilen. Und da es ja Fotografen sind, gibt es eine menge toller Bilder zu bestaunen. Wenn ich ehrlich bin das Fernweh hat mich gepackt.

Meine Lieblinge
Mich haben ja die Polarlichter in Norwegen voll begeistert. Was für tolle Bilder.
Dann natürlich Neuseeland mit Hobbingen, das Auenland aus den Herr der Ringe Filmen.
Und zu guter letzt noch Sansibar – Tanzania. Da muss ich auch irgendwann mal hin. Das türkisblaue Meer und die weißen Sandstrände, Palmen. Einfach herrlich.

Seereise
schiffAllerdings möchte ich auch unbedingt mal eine lange Seereise machen. Nicht mit einem Massentouristenschiff, sondern eher etwas kleiner und gemütlicher. Ich will nicht auf See unterwegs sein und mich dabei wie in einer schwimmenden Stadt fühlen.

Noch ein kleiner Tipp. Besucht doch mal die Seite der Urlaubspiraten.

Du magst vielleicht auch

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *